Organisations- und Medienpsychologie


Supervision

Mitwirkung an TV Sendungen zu diversen

psychologischen Themen

Coaching und Organisationsberatung bei

Einzelpersonen, Gruppen und sozialen Organisationen sowie Förderung von human resources und Kommunikationsförderung im Medien, Politik- und Wirtschaftsbereich



Gruppenleitung und Lehrtätigkeit


Selbstsicherheitstraining

Elterntraining

Dozententätigkeit im Fachschulbereich

Elterngruppe im Rahmen des Ausbildungs-curriculums des Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen e.V.



Kooperation


Charité, Humboldt-Klinikum

Bundesverband der Vertragspsychotherapeuten e.V.(BVVP), Bakun-Sevilla

Deutsche Gesellschaft für Psychoanalyse, Psychotherapie, Psychosomatik und Tiefenpsychologie (DGPT)

Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen e.V.(BDP)

Medizinische Fachrichtung


Psychoanalyse

Psychotherapie für Erwachsene

Analytische Kinder- und Jugendlichen-psychotherapie

Kognitive Verhaltenstherapie

Paar- und Familientherapie



Vergleich der Therapiemethoden

klick zur extra Tabelle



Eigene Weiterbildungen in


Gesprächs- und Verhaltenstherapie

Familien- und Paartherapie

Kinder- und Jugendlichentherapie

Tiefenpsychologische und psychoanalytische Psychotherapie

Psychotherapeutenkammer Berlin

Kinder-, Erwachsenen-, Intervisionsgruppen Gruppensupervision

Institut für Psychoanalyse Nürnberg

Arbeitsgemeinschaft für Psychoanalyse Berlin (A.P.B.), Lindauer Psychotherapietage

Institut f. integrative Paar- u. Familientherapie Berlin/Kalifornien (Prof. Martin Kirschenbaum)

Institut für Psychoanalyse, Psychotherapie und Psychosomatik Berlin (IPB)

Institut für analytische Kinder- und Jugend-lichenpsychotherapie (IAKJP)

Praxis Thomas Brée  Diplom-Psychologe, Psychoanalytiker

Besonderheiten


Therapien auch auf Spanisch und Englisch

sowie in begrenzter Form auf Französisch


Grundkenntnisse in skandinavischen Sprachen und Italienisch


Einbeziehung von musiktherapeutischen Elementen bei besonderen Störungen



Qualitätsmanagement nach BVVP-Vorgaben